Sie sind Anbieter von Gesundheits-, Pflege- oder Sozialdienstleistungen? Jetzt hier eintragen!

Betreuungsgruppen für dementiell Erkrankte

In Betreuungsgruppen für dementiell erkrankte Personen werden mehrere demenzerkrankte Menschen einmal pro Woche für zweieinhalb Stunden durch geschulte Helfer betreut. Eine Fachkraft organisiert die Gruppen. Der Ablauf der Betreuungsgruppen beginnt mit einem festen Ritual, dann wird z.B. gebastelt, Kaffee und Kuchen gegessen oder Musiziert. Ein Fahrdienst kann die Pflegebedürftigen abholen und zurückbringen. Durch die Betreuungsgruppen erhalten die pflegenden Angehörigen mehrere Stunden Zeit für sich bis der Angehörige wieder daheim ist.
Für die Kategorie "Betreuungsgruppen für dementiell Erkrankte" haben sich im Portal folgende Dienstleister registriert:
Skip to content